Logo

Gesellschaft für Fotografie e.V.

 Aktuelles | Kalender | Landesverbände | Archiv | Die GfF | Kontakt 


_______

Wir über uns

_____________

WIR SIND

ein Verband von Fotofreunden, von Amateur- und Berufsfotografen, von allen, die Spaß am Fotografieren haben oder einfach die Fotografie mögen.

WIR WOLLEN

die Fotografie, mit besonderem Blick auf die Amateurfotografie, als Teil der künstlerischen Bildung und als Bestand unserer Alltagskultur fördern, Kontakte zwischen Fotografierenden verschiedener Bereiche herstellen, Bindeglied zwischen Fotogruppen und Einzelschaffenden und Ansprechpartner für alle Fotografierenden sein.

WIR BIETEN

Wettbewerbe und Ausstellungen auf Kreis-, Landes- und Bundesebene, Ausstellungsmöglichkeiten, juryfreie Klub-Vergleiche, Verbandsnachrichten, Foto-Veröffentlichsmöglichkeiten und Informationen aus der GfF sowie Infos aus der Fotoszene in unserer Zeitschrift "GfF-aktuell" und in weiteren Publikationen, Workshops und Plainairs, Fototage, Fotoferien für Kinder und Fotoreisen für Erwachsene im In- und Ausland, Autorenausstellungen in kleinen Galereien, Gesprächsrunden mit Vertretern der Industrie und aus der Fotoszene zu verschiedenen Themen und ...

WIR SUCHEN

Sie und Dich

Weitere Informationen

Kontakt

Satzung

Beiträge

Zeitschrift

Präsidium

Landesverbände

Aufnahmeantrag

Schnuppermitgliedschaft

Clubmitgliedschaft

_____________

Der Verein

Die Gesellschaft für Fotografie ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, der die Förderung der Fotografie zum Ziel hat (Satzung).

Sie ist 1990 juristisch neu gegründet worden, knüpft aber an die positiven Traditionen der gleichnamigen Gesellschaft im Kulturbund der DDR an.

Die GfF gliedert sich in Landesverbände. Mitglieder in Bundesländern, in denen noch kein Landesverband existiert, werden dem Präsidium oder auf Wunsch einem bestehenden Landesverband zugeordnet.

Die GfF ist Mitglied im Kulturbund e.V.

Das höchste Organ der GfF ist die Bundesversammlung, die alle drei Jahre zusammentritt. Sie wählt das Präsidium, das in der dazwischen liegenden Zeit die Arbeit leitet.

Präsident der Gesellschaft für Fotografie e.V. ist seit 1990 Hans-Jürgen Horn (Berlin).

Die höchste Auszeichnung der GfF ist die Ehrenmitgliedschaft. Folgende Personen wurden bisher zu Ehrenmitgliedern ernannt:

  • Walter Heilig (Berlin, 1997)
  • Gerhard Teicher (Jena, 1997)
  • Reiner Knapp (Berlin, 2000)
  • Manfred Stelzer (Leipzig, 2000)
  • Gerhard Metzschker (Berlin, 2004)
  • Franz Duddeck (Berlin, 2004)
  • Kurt Bautz (Kleinmachnow, 2007)
  • Klaus Enkelmann (Steudnitz, 2012)

 

 

 

 

 

Seitenanfang

Copyright 2017 Gesellschaft für Fotografie e.V.